Kirchenbesuch der 5b

Der Religionskurs 5b/5d hat im Rahmen des Themas „Evangelisch – Katholisch“ die katholische Kirche „Mariä Heimsuchung“ in Ebstorf besucht. Vielen Kindern war dieses moderne Gebäude im Zentrum des Ortes noch gar nicht als Kirche aufgefallen. Was dieser ungewöhnliche Name bedeutet, konnte im Kirchenraum erkundet werden. Glasfenster zeigen Geschichten aus dem Leben der Maria, der Mutter von Jesus, so auch die Geschichte, in der ein Engel sie „heimsucht“ und ihr von ihrer Schwangerschaft erzählt. Nachdem sich die Gruppe schon im Internet über Unterschiede der Konfessionen schlau gemacht hat, konnten sie nun Vieles im Kirchenraum entdecken. Besonderes Interesse wurde beim Erkunden des Beichtstuhles gezeigt. Herr Zerhusen, aktives Gemeindemitglied, hat die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler geduldig und fachkundig beantwortet. Dafür vielen Dank! Zum Schluss wurde in der Seitenkapelle eine Kerze entzündet und ein Moment der Stille schenkte allen Zeit für die eigenen Gedanken und Wünsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.