Schulbegleiterinnen und -begleiter

Einige Schülerinnen und Schüler der Oberschule werden zusätzlich gefördert durch die Tätigkeit sogenannter Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter. Sie tragen dazu bei, dass mögliche Nachteile in der persönlichen oder schulischen Entwicklung ausgeglichen werden.

Die Schulbegleitung

  • ist offen für alle kommunikativen Äußerungen des Schülers,
  • ist eine verlässliche Bezugsperson des Schülers,
  • fordert  vom  Schüler  die  Beachtung  vorgegebener  individueller  oder  klassenbezogener  Ordnungsprinzipien ein,
  • hilft, Kontakte zu einzelnen Mitschülern zu knüpfen, regt die Teilnahme an Gruppensituationen an und vermittelt soziale Regeln sowie angemessene Strategien zur Konfliktbewältigung,
  • wirkt positiv stärkend, um so das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen des Schülers zu steigern,
  • unterstützt Regelakzeptanz und den Aufbau von Eigenkontrolle,
  • unterstützt notwendige Rituale für den Schüler,
  • hilft, zu einer realistischen Eigen- und Fremdwahrnehmung zu gelangen.

Dieses Foto zeigt einige unserer Schulbegleiter im Sommer 2016:sbgl_2016

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.