Tanzkurs für den Abschlussball Klasse 10

Wer kennt das nicht. Der eine wichtige Tag des Abschlussballs steht vor der Tür. Der Tanzkurs ist längere Zeit her und ihr habt Angst, euren Eltern beziehungsweise eurem Tanzpartner beim Ball auf die Füße zu treten.

Um dieser Panne vorzubeugen organisierten Herr Buss und ich einen Tanzlehrer aus Hamburg, der uns kurz und schnell in einem Crashkurs das Einmaleins guter Manieren und Tanzschritte für die häufigsten Tanzstile, wie Walzer, Wiener Walzer, Cha Cha Cha und Rumba zeigte.

Einige Schüler glänzten bereits mit Vorwissen, andere hatten noch Schwierigkeiten damit, den Rhythmus herauszuhören oder die Tanzschritte im Takt mitzutanzen. Dies war Dank der lockeren und professionellen Art des Tanzstudiobesitzers kein Problem. Die Schüler mussten nach jedem Tanz einen anderen Partner zum Tanzen auffordern. Dadurch konnten sich die Schüler gegenseitig helfen.

In der Mittagspause entspannten wir mit einem kleinen Brötchenbuffet und tauschten uns über den gelungenen Tag aus.  Danach ging es sportlich tänzerisch weiter und es waren bei allen Zehntklässlern große Fortschritte, sowie die Motivation, sich weiter zu verbessern, zu erkennen.

Ein großes Dankeschön geht an den Tanzlehrer Alex für diesen tollen Tag und die vermittelte Leidenschaft am Tanzen!!!

Wer Zeit und Lust hat, an einem weiterführenden Kurs in Hamburg teilzunehmen (Standard Tanz bei Alex und Modern Dance bei seiner Frau im gleichen Studio):
http://Fitanddance.net  

Anne Rieck
(Fachleitung Sport)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.