Die Schülerfirma kommt auf Tour …

Wir sind gewachsen! Die Schülerfirma hat die Abteilung „Fahrradwerkstatt“ dazugewonnen. Die Abteilung wird von Herrn Baden geleitet. Im Interview berichtete er, dass die Mitarbeiter nicht nur die eigenen Schulfahrräder warten und bei Bedarf reparieren. Auch Sie  können als Kunde gerne Ihre Fahrräder zur Reparatur abgeben. Die Mitarbeiter der Schülerfirma-Abteilung Fahrradwerkstatt bieten ihnen Pflege und Reparaturdienste für Fahrräder an. Ob Sie eine Fahrradreinigung wünschen, die beweglichen Teile geölt, einen Reifen geflickt oder auch defekte Fahrradteile repariert oder ersetzt haben möchten, wir übernehmen Ihren Auftrag gern. Das Überprüfen der Verkehrssicherheit ist natürlich Inhalt eines jeden Auftrags.
Wir würden uns auch sehr freuen, wenn Sie uns gebrauchte Fahrräder spenden, damit wir funktionsfähige Teile wiederverwenden können. Bringen Sie dann die Spenden bitte einfach zur Oberschule Ebstorf.
Unsere Geschäftszeiten sind Dienstag  von 7:55 Uhr bis 11:00 Uhr. Natürlich können wir Ihre Spenden auch an jedem Schulvormittag nach telefonischer Absprache entgegennehmen.
Um eine ersten Eindruck von unserer Arbeit zu erhalten, betrachten Sie einfach diese Bilder: Vorher – Nachher

Aus den anderen Abteilungen ist Folgendes zu berichten:
Frau Bromm hat in diesem Schuljahr die Abteilung „Gastronomie & Catering“ übernommen. Außerdem wurde die Abteilung „Erziehung & Pflege“ von Frau Heinrich aufgelöst. Im Angebot ist  das Profil „Gesundheit und Soziales“  bei Frau Lorenz  dazugekommen. Die Abteilungen „Verwaltung und Marketing“, sowie die Abteilung „allgemeine Dienstleistungen“ arbeiten weiter unter der Leitung von Frau Hempel und Herrn Herrmann.
Sie können die Schülerfirma auch gerne besser kennen lernen und sich über unsere Arbeit  informieren, denn wir stellen uns am 01.12.18 auf dem Weihnachtsmarkt in Ebstorf vor.